Ausstellung zum Architekturpreis Regensburg 2019

Wo

Donau-Einkaufszentrum (große Ausstellungsfläche 2. Flur, Weichser Weg 5)

9. bis 17. Juni 2020, 9:30 bis 20.00 Uhr

Der Eintritt ist frei.

Zum Architekturpreis selbst

Die Stadt Regensburg rief 2019 zum nunmehr dritten Mal Archi­tekten, Planer und Bauherren dazu auf, sich mit ihren einzigar­tigen Arbeiten für den Architekturpreis zu bewerben. Ziel dieser Auszeichnung ist es, das Qualitätsbewusstsein zu schärfen – sowohl auf Seiten der Planenden, als auch auf Seiten der breiten Öffentlichkeit. Schließlich ist das Stadtbild die bauliche Visiten­karte einer Kommune. Der Architekturpreis würdigt das Engage­ment und das Verantwortungsbewusstsein von Planenden und Bauenden, die den Spagat zwischen Kostendruck und Qualitäts­sicherung schaffen und sich für die Attraktivität der Stadt einset­zen. Der Architekturpreis wird ca. alle 4 Jahre ausgelobt.

Ergebnis Architekturpreis 2019

Prämiert wurden Bauwerke mit herausragender planerischer und architektonischer Qualität, die im Stadtgebiet seit Januar 2013 fertiggestellt oder saniert wurden und noch nicht am Wettbewerb für den Regensburger Architekturpreis teilgenommen haben. Aus den 45 eingereichten Projekten wurden insgesamt zwölf in den Kategorien Wohnen, Gewerbe, Bildung, Kultur und Frei­raumgestaltung prämiert. Hiervon wurden vier mit dem Architek­turpreis 2019 ausgezeichnet. Außerdem erhielten vier Arbeiten eine Anerkennung und vier weitere kamen in die engere Wahl. Einen Überblick zu den Preisträgern erhalten Sie unter folgendem Link